Hausbesetzung in Wittenberg

Am 14.08. wurde in Wittenberg die Immobilie Wallstraße 1 besetzt.
Grund waren langjährige Verhandlungen um einen alternativen Freiraum des Vereins „Kultur mit Sahne“, die jedoch keine großen Erfolge mit sich brachten.

So kam es dazu, dass Ende letzter Woche, nach wiederholtem Nichtkooperieren der Stadt, eine Freiraumdemo auf die Beine gestellt wurde.
Diese verlief relativ erfolgreich, mit ca. 60-70 Teilnehmern unterschiedlichster Interessenfelder.

Als auch nach dieser Demo der Bürgermeister sich nicht genötigt fühlte mit dem Verein in Kontakt zu treten und ein annehmbares Angebot zu unterbreiten, nahmen der Verein, ihm nahestehnde und mit ihm solidarische Menschen die Dinge selbst in die Hand.

So fordern die Besetzer:
-Einen vernünftigen Verhandlungsrahmen zwischen Verein und Stadt
-Einen gültigen Nutzvertrag des Vereins für die genannte Immobilie

Wir stellen uns mit den Besetzern ebenfalls solidarisch und finden dieses Projekt mindestens so unterstützenswert wie erfreulich.

Mehr Infos unter http://squatwittenberg.tk/