Archiv für Juni 2010

bonjour tristesse #10 ist da!

In der neuen Ausgabe der „bonjour tristesse“ wird, neben Texten über z.B. den Stadtteil Glaucha oder den Pazifismus der hallischen Linken, im Editiorial und im Text „Eine Perle Sachsen-Anhalts“ auch auf Köthen eingegangen. Uns gefiel das Interview mit den Stadtvertretern so gut, dass wir uns dazu entschieden haben in nächster Zeit einige Bemerkungen zu den Äußerungen zu veröffentlichen.

-Download als PDF-

Solikonzerte im Juli

http://www.myspace.com/justdancekampagne

Mit den Konzerten sollen Diskussions- und Vortragsveranstaltungen finanziert werden, also schaut vorbei und habt Spaß.